Mitgliedschaften und Verbände

Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V.

BDE

Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. wurde am 20. September 1961 in Offenbach gegründet – als Verband des privaten Städtereinigungsgewerbes (VPS).

Mit rund 750 Mitgliedsunternehmen jeder Größe – viele von ihnen seit Generationen familiengeführt – sind wir der stärkste Interessenverband der privaten Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft in Deutschland und Europa.

www.bde-berlin.org

BDE - BUNDESVERBAND DER DEUTSCHEN ENTSORGUNGS-, WASSER- UND ROHSTOFFWIRTSCHAFT E. V.
Bundesvereinigung des Holztransportgewerbes

BDHG

Die 1989 gegründete Bundesvereinigung des Holztransportgewerbes (BdHG) e.V. ist eine Interessenvertretung auf nationaler und internationaler Ebene für die speziellen Belange der deutschen Holztransportunternehmen. Wir sehen uns jedoch nicht als Konkurrenzverein zu den bestehenden Verbänden und Vereinigungen des Straßenverkehrsgewerbes. Der Zweck der BdHG ist vielmehr die Vertretung der gemeinsamen beruflichen, fachlichen und gewerbepolitischen Interessen unserer Mitglieder aus dem speziellen Transportbereich Holz.

www.bdhg.de

BdHG - BUNDESVEREINIGUNG DES HOLZTRANSPORTGEWERBES
Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e.V.

BDSV

Die BDSV vertritt die Interessen von deutschen bzw. in Deutschland tätigen Unternehmen, die in den Bereichen Stahlrecycling und weiteren Entsorgungsdienstleistungen tätig sind. Sie ist der größte Stahlrecycling-Verband in Europa. Im Mittelpunkt der Verbandsziele stehen die ökonomischen und ökologischen Rahmenbedingungen der Recyclingwirtschaft.

www.bdsv.org

BDSV - BUNDESVEREINIGUNG DEUTSCHER STAHLRECYCLING- UND ENTSORGUNGSUNTERNEHMEN E.V.
Bundesfachgruppe Schwertransporte und Kranarbeiten e.V.

BSK

Die Bundesfachgruppe Schwertransporte und Kranarbeiten (BSK) ist die mitgliederstärkste Vereinigung der Branche. Hier werden die Interessen der Unternehmen gebündelt und durch eine Vielzahl von Aktivitäten und Ausschussarbeit mit Nachdruck vertreten. Bei der Ausbildung und Weiterbildung Ihres Personals sind wir ebenso aktiv wie in unseren Bemühungen um einheitliche Geschäfts- und Versicherungsbedingungen. Darüber hinaus kümmern wir uns um Koordination und Verbesserung des Genehmigungsverfahrens in den einzelnen Bundesländern. Und unser Wort hat Gewicht bei allen einschlägigen Novellierungsmaßnahmen des Genehmigungsverfahrens gemäß der StVO und StVZO sowie den das Gewerbe tangierenden Vorschriften und Bedingungen.

www.bsk-ffm.de

BSK - BUNDESFACHGRUPPE SCHWERTRANSPORTE UND KRANARBEITEN E.V.
Verband der Arbeitsgeräte- und Kommunalfahrzeug-Industrie e.V.

VAK

Der VAK vertritt Firmen die sich mit der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Abfallsammelfahrzeugen, Müllfahrzeugen, Absetzkippern, Abrollkränen, Behältern, Containern und Ladekränen, Flüssigabfallentsorgungs-/ Rohrreinigungssystemen, Kehrfahrzeugen/-Geräten, Winterdienstfahrzeugen/-Geräten, Kommunalfahrzeugen und Fahrzeugaufbauten befassen. Auch die unternehmerischen Belange von Zulieferern für die Aufbau- und Geräteindustrie werden vom Verband gestärkt.

www.vak-ev.de

VAK - VERBAND DER ARBEITSGERÄTE- UND KOMMUNALFAHRZEUG-INDUSTRIE E.V.
Verband der Bergungs- und Abschleppunternehmen e.V.

VBA

Der Verband der Bergungs- und Abschleppunternehmen e.V. (VBA) wurde im Jahre 1963 in Opladen gegründet.

Die Bereiche Pannenhilfe, Bergen und Abschleppen, Schleppen und Transportieren erfüllen volkswirtschaftliche und verkehrstechnisch bedeutsame Aufgaben. Der Zweck des bundesweiten Unternehmerverbandes dient der politisch wirksamen Interessenvertretung seiner Mitglieder gegenüber Behörden, Versicherungen, Notrufzentralen und Automobilclubs.

www.vba-ev.de

VBA - VERBAND DER BERGUNGS- UND ABSCHLEPPUNTERNEHMEN E.V.
Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen e.V.

VBS

Der Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen e.V. (VBS) vertritt seit seiner Gründung im Jahre 1973 die mittelständisch geprägte private Entsorgungswirtschaft in Bayern. Der VBS repräsentiert zahlreiche Mitgliedsunternehmen aus allen Regionen Bayerns. Der VBS steht für eine umwelt- und gemeinwohlverträglichen Abfallentsorgung und die nachhaltige Sicherung wichtiger Ressourcen.

www.vbs-ev.bayern

VBS - VERBAND DER BAYERISCHEN ENTSORGUNGSUNTERNEHMEN E.V.