PALFINGER News

Übergabe von 9 Kranfahrzeugen an Raab Karcher

09.06.2020

Die Baustoffhandelsgesellschaft Raab Karcher hat 9 Kranfahrzeuge von PALFINGER übernommen. Die PK 20.501 L TEC 3-Baustoffkranfahrzeuge werden ihren Dienst in Königs-Wusterhausen, Potsdam, Eberswalde, Fürstenwalde, Berlin/ Teilestrasse und Schwedt versehen. Mario Noack, Stark-Gruppe Berlin und zuständig für die Konfiguration und Bedarfsermittlung sowie Disposition, beantwortet die Frage, warum man sich für PALFINGER entschieden hat: "Es ist eine gewachsene Beziehung. PALFINGER ist immer zuverlässig, das sehr gut ausgebaute Servicenetz mit den Werkstätten und einem Service mit 24/7 Verfügbarkeit unterstützt uns auch deutschlandweit."

Die Einweisung in die Krane ging rasch über die Bühne. Die Fahrer konnten sich schnell auf ihre neuen Arbeitsgeräte einstellen und lobten die Krane. 

Roland Behrendt, seit 25 Jahren bei Raab Karcher: "Früher hatte ich Wettbewerbsprodukte. Mittlerweile schätze ich an PALFINGER die Zuverlässigkeit, man hat einfach wenig Probleme. Auch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte imponiert mir." 

Thorsten Kaiser, der bereits seit 26 Jahren bei Raab Karcher arbeitet, beschreibt die neuen Krane: "Ich bin begeistert von PALFINGER-Kranen, wenn es um die Sicherheit, den Komfort und die Zuverlässigkeit geht – eigentlich gefällt alles an dem Kran“.

 

Rückfragehinweis

PALFINGER GmbH 
D-83404 Ainring 
Feldkirchener Feld 1
 
Ansprechpartner: Martin Vordermayer 

Tel. +49 (0) 86 54 477 0 
Fax +49 (0) 86 54-477 40 00
www.palfinger.de 
info@palfinger.de