PALFINGER News

Effizienteres Arbeiten mit der P 300 KS

18.11.2020

Der Umwelt- und Technikhof (UTH) der Stadt Rendsburg erweitert seinen Fuhrpark mit der neuen Hubarbeitsbühne P 300 KS von PALFINGER. Die Vorgängerbühne musste ersetzt werden und so kam der heiße Tipp sich mit der Grünpflege-Abteilung des TBZ Neumünsters in Verbindung zu setzen, um dort die neue P 300 KS zu besichtigen.

Für den UTH Rendsburg stellt das neue Arbeitsgerät eine erhebliche Erleichterung für die Pflege der Grünflächen und des Straßennetzes dar. Die Stadt Rendsburg hat zurzeit 32.000 Bäume im Baumkataster, die kontrolliert und gepflegt werden müssen. Daher wird die Hubarbeitsbühne in der Baumpflege sogar ganzjährig eingesetzt.

Für den Umwelt- und Technikhof ist die P 300 KS das erste Gerät von PALFINGER. Erfahrungen gab es bisher schon mit der P 250 BK auf dem Atego 4x4 von Mercedes Benz als Mietfahrzeug. „Das Gesamtkonzept überzeugt und vor allem die Kollegen aus der Baumpflege-Kolonne sind zu 100 % zufrieden. Die P 300 KS muss nicht so oft umgesetzt werden, dadurch spart die Kolonne Zeit und kann von einen Aufstellungsort gleich mehrere Bäume bearbeiten. Der Kurbelschwenktisch ist ein Highlight, auf das meine Kollegen nun nicht mehr verzichten mögen“, so der Betriebsleiter des Umwelt- und Technikhof der Stadt Rendsburg, Niels Faust.

Mit einer Arbeitshöhe von 30 m und einer maximalen Korblast von 350 kg zählt die P 300 KS zu den Spitzenreitern in der Premium-Klasse. Das Modell punktet vor allem durch seine hohe Standfestigkeit und leistungsstarken Daten. Der Kurbelschwenktisch ermöglicht eine optimale Manövrierfähigkeit des Aufbaus auf engstem Raum. Das vereinfacht das Arbeiten bei laufendem Verkehr in den Städten. Die Rangierfähigkeit der P 300 KS ist durch den einzigartig kurzen Radstand von nur 3 m hervorragend. Die intuitive Bedienung über Joysticks und Tasten erleichtert die Steuerung für den Bediener in hohem Maße. Und auch das farbige Grafik-Display dient als Informationszentrale und gibt stets Auskunft über den aktuellen Betriebszustand.

Rückfragehinweis

PALFINGER GmbH 
D-83404 Ainring 
Feldkirchener Feld 1
 
Ansprechpartner: Martin Vordermayer 

Tel. +49 (0) 86 54 477 0 
Fax +49 (0) 86 54-477 40 00
www.palfinger.de 
info@palfinger.de