PALFINGER News

PALFINGER: Der Crawler Crane macht´s möglich

25.07.2022

Beim Verladen von Kompressoren des alten Flughafens Berlin-Tegel ist kaum tragfähiges Gelände zu finden, hier braucht es eine starke Lösung mit flexibler und hoher Abstützung. Das Bauunternehmen C-TECH setzt daher erfolgreich den C-REX PCC 115.002 von PALFINGER ein.

Der neue Flughafen Berlin-Brandenburg hat (endlich) seinen Betrieb aufgenommen, während der Betrieb des legendären Flughafen Berlin-Tegel eingestellt wurde. Jetzt wird das Gelände unter anderem zu einem Industrie- und Forschungspark für urbane Technologien umgebaut – eine Herkulesaufgabe angesichts der höchst komplexen Infrastruktur, die über Jahrzehnte gewachsen ist.

 

Recycling beim Rückbau

„Unser Auftrag lautete, 16 Tonnen schwere Kompressoren der alten Klimaanlage sicher und ohne Schäden aus ihrer Position herauszuheben und abzutransportieren, schildert Kranbediener und
C-TECH-Geschäftsführer Mark Drescher. Wobei das Gelände von Tegel von einer Unzahl an Löschwasser- und Treibstoffleitungen, von Zisternen und Versorgungsschächten durchzogen wird. Also ist der Untergrund jenseits der alten Landepisten porös wie alter Gummi. Einen Kran sicher zu positionieren, stellt sich unter diesen Umständen als beinah unmögliche Aufgabe heraus. Eine Lösung wäre der Einsatz eines Mobilkrans. Nur ist der mit sehr hohen Kosten verbunden. Und gerade die gilt es in Tegel zu vermeiden. Womit der Raupenkran seinen Auftritt hat – und seine Stärken ausspielen kann.

Problemlöser PCC

Der PALFINGER Crawler Crane vereint hohe Reichweite und Hubkraft mit höchst kompakten Abmessungen. Das leistungsstarke Modell PCC 115.002 ist mit einer Reichweite von 33,3 Meter, einer maximalen Hubhöhe von 35,8 Meter und einer Hubkraft von bis zu 30.000 Kilogramm die größte Variante des Raupenkrans. Er wird eingesetzt, wo andere Lösungen aufgrund von Platzmangel oder unebenem Untergrund nicht in Frage kommen. Dank seiner H-Abstützung überzeugt der Crawler Crane in schwierigstem Gelände. Auf Tegels porösem Untergrund ermöglicht seine flexible und hohe Abstützung, dass der Schwertransporter den Kran unterfahren kann – und der PCC 115.002 die Last somit in kürzester Zeit punktgenau auf der Ladefläche des Lkw positioniert.

Spezialeinsatz auf engstem Raum

„Die Fläche, die der Kran einnimmt, ist der gesamte Bereich, der tragfähig genug ist, um die Kompressoren zu verladen. In einem so kleinen Bereich einen Kran, einen Schwertransporter und die zu transportierenden Maschinen unterzubringen, ist definitiv eine Herausforderung“, hält Mark Drescher fest. Der Raupenkran von PALFINGER beweist auch bei diesem Einsatz, dass er ein Spezialist für außergewöhnliche Aufgaben ist. Die Kompressoren aus Tegel werden inzwischen für die Klimaanlage des neuen Flughafen Berlin-Brandenburg eingesetzt. Eine kostensparende und ressourcenschonende Lösung. Der Crawler Crane macht´s möglich.

ÜBER DIE PALFINGER AG

Das internationale Technologie- und Maschinenbauunternehmen PALFINGER ist der weltweit führende Produzent und Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen. Mit rund 12.000 Mitarbeitern, 31 Fertigungsstandorten und einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk von rund 5.000 Stützpunkten stellt sich PALFINGER den Herausforderungen seiner Kunden und schafft daraus Mehrwert. PALFINGER setzt dabei konsequent seinen Weg als Anbieter innovativer, smarter Komplettlösungen mit gesteigerter Effizienz und besserer Bedienbarkeit fort und nutzt die Potenziale der Digitalisierung entlang der gesamten Produktions- und Wertschöpfungskette.  

Die PALFINGER AG notiert seit 1999 an der Wiener Börse und erzielte 2021 einen Rekordumsatz von 1,84 Mrd. EUR. 2022 feiert PALFINGER unter dem Motto „Celebrating the future since 1932“ sein 90jähriges Jubiläum.