Spezielle Anwendungen

All-Terrain "Black Edition"

Hubarbeitsbühne

ALL-TERRAIN "BLACK EDITION" AUF 18 m, 23 m, 25 m
Arbeitshöhe 25,3 m
Max. Korblast 250 kg
Horizontale Reichweite 16,90 m

GELÄNDEFÄHIGKEIT TRIFFT REICHWEITE

Unerreichte Performance und Geländegängigkeit des Unimog Geräteträgers gepaart mit den enormen Leistungsdaten einer PALFINGER Hubarbeitsbühne

  • Dank senkrechter Abstützung in Fahrzeugbreite von nur 2,40 m sind Einsätze auf engen, schwer zugänglichen Waldwegen mit kürzesten Rüstzeiten möglich
  • Der enorme Stützenhub von 1.300 mm ermöglicht selbst schwierige Einsätze in Hanglagen z.B. für das Freischneiden von Energie- und Bahntrassen, die Wartung von Stromleitungen, im Gewässerschutz oder Forst- und Kommunaleinsatz uvm.
  • Die Stützenbedienung ist sowohl von der Basis als auch vom Arbeitskorb möglich
  • Mit einer seitlichen Reichweite von bis zu 16,9 m ist ein häufiges Umsetzen des Fahrzeugs während des Arbeitseinsatzes nicht notwendig
  • Mehrere Gerätebewegungen können gleichzeitig über das Bedienpult im Arbeitskorb angesteuert werden
  • Flacher Unterbau unter dem Arbeitskorb ermöglicht ein nahes Anfahren an Objekte

Highlights

Premium Partnerschaft

PALFINGER und Unimog – hier trifft die unerreichte Performance und die Geländegängigkeit eines Unimog auf die herausragende Performance einer PALFINGER Hubarbeitsbühne. Dank des enormen Stützhubs von 1.300 mm, einer seitlichen Reichweite von 16,7 Metern und einer Höhe von 25,3 Meter können auch die schwierigsten Aufgaben in unwegsamen Geländen bewältigt werden.

Fernbedienung mit 12 Meter Kabel

Die Sicherheit bei der Bedienung spielt eine wesentliche Rolle. Daher wurde die All Terrain „Black Edition“ mit einer Fernbedienung ausgestattet welche es erlaubt, die Maschine aus einer Entfernung von bis zu 12 Metern zu bedienen. Das kann besonders hilfreich sein, wenn beispielsweise die Bedienung am Fahrzeug aufgrund des Geländes nur schwer erreicht werden kann.

Starke und vielseitige Winde

Um jegliche „Berge-Aufgaben“ in steilem und unwegsamem Gelände ausführen zu können, ist der Unimog mit einer besonders leistungsfähigen Winde ausgestattet. Entscheiden kann man sich für eine spezielle Forstwinde oder für eine kleinere Standardwinde  – je nach Anforderung der auszuführenden Arbeit im Wald.

„Features“ für den Baumschnitt

Um die Aufgabe des Baumschnitts einfacher und sicherer für den Bediener zu gestalten, wurden spezielle „Features“ und Elemente verbaut. So ist zum Beispiel der Teleskoparm mit besonderen Lamellen versehen, wodurch verhindert wird, dass kleine Äste oder Blätter in das Teleskopsystem gelangen können. Zusätzlich sind wichtige Elemente wie die Leuchten, das Dach des Unimogs oder der Korbrahmen mit besonderen Schutzmaßnahmen versehen.  

Downloads

Produktbroschüren

Broschüre ALL-TERRAIN

3,21 MB Download

Übersichtsbroschüre

7,81 MB Download