PALFINGER News

Jeder Zeit den besten Überblick - für eine bessere Kontrolle des Betriebs Ihres Abrollkippers

12.05.2022

Die Option „VFF“ wurde entwickelt, um einen besseren Überblick der Arbeitsabläufe während des Lade- & Entladevorganges zu ermöglichen. Der Anwender hat den gesamten Bewegungsablauf zu jeder Zeit und ohne Anstrengungen im Auge und sieht permanent was im Augenblick passiert. Dies erlaubt eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit die Zeit spart und die Sicherheit im Arbeitsbereich nicht gefährden.

Durch den Einsatz einer automatischen Kamera-Auswahl ist eine manuelle Auswahl der jeweiligen Kamera nicht mehr erforderlich. Dadurch wird ein flüssiger Ablauf des Ladevorganges durch den Anwender gewährleistet. Sollte es im Ablauf zu Problemen, wie eine  falsche Ausrichtung des Behälters, einem Hindernis, Personen im Arbeitsbereich, usw. kommen, ist es dem Anwender möglich, prompt zu reagieren und sowohl Schäden als auch Unfälle zu vermeiden. 

Welche Vorteile ergeben sich für den Kunden?

Erhöhte Sicherheit im Arbeitsbereich: Gewinnen Sie die kostbaren Sekunden, die den Unterschied zwischen Schäden oder Verletzungen und sicherer Arbeit ausmachen. Die Steuerung des gesamten Arbeitsablaufes wird durch die optimalen Kameraansichten erleichtert und kann bei Bedarf sofort gestoppt bzw. korrigiert werden.

Verbessern Sie die Rentabilität Ihres Fuhrparks: Verringern Sie wartungsbedingte Stehzeiten, indem Sie die Steuereinheit auf eine höhere Stufe heben. Mit Steuerungen, die von einer intuitiven Technologie unterstützt werden, ist Ihr Equipment effektiv vor Schäden am Abrollkipper, Behältern und auch am LKW geschützt.

Geben Sie ihrer Belegschaft bzw. LKW-Fahrern die Möglichkeit, sich schnell und einfach mit der Steuerung des Abrollkippers vertraut zu machen. Die VFF-Option hilft auch ungeübten Anwendern, sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren und den Arbeitsbereich trotzdem sicher im Blick zu haben.

Welche Vorteile haben Sie als Anwender?

Sie haben mehr Vertrauen in die Sicherheit Ihrer Arbeitsumgebung: Das System hilft Ihnen, rechtzeitig zu reagieren, indem es einen permanenten Überblick des Arbeitsbereiches garantiert.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Aufgaben: Da Ihnen automatisch die richtige Kameraansicht angezeigt wird, können Sie sich auf alle anderen wichtigen Aufgaben konzentrieren.

Die Effizienz wird verbessert, wenn die Aufgaben intuitiv und fließend sind: Sie können schnell und einfach jeden Schritt des Be- oder Entladens von Behältern überprüfen, indem Sie mit nur einem Schalthebel den gesamten Arbeitsvorgang steuern und gleichzeitig einsehen können.

Weil Sicherheit nie genug sein kann

Der Leistungsumfang der VFF-Option kann mit einer 4. Kamera nochmals verbessert werden. Diese, kann eine weitere Ansicht zeigen, welche ev. nicht zum üblichen Umfang des Be- und Entladens von Behältern gehört.

Dies trägt zu einer weiteren Erhöhung der Sicherheit bei, und kann z.B. den Unterfahrschutzes oder die hydraulischen Behälterverriegelungen zeigen. Diese Funktion wird einfach über den PAD-Touchscreen aktiviert und angezeigt.

ÜBER DIE PALFINGER AG

Das internationale Technologie- und Maschinenbauunternehmen PALFINGER ist der weltweit führende Produzent und Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen. Mit rund 12.000 Mitarbeitern, 34 Fertigungsstandorten und einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk von rund 5.000 Stützpunkten stellt sich PALFINGER den Herausforderungen seiner Kunden und schafft daraus Mehrwert. PALFINGER setzt dabei konsequent seinen Weg als Anbieter innovativer, smarter Komplettlösungen mit gesteigerter Effizienz und besserer Bedienbarkeit fort und nutzt die Potenziale der Digitalisierung entlang der gesamten Produktions- und Wertschöpfungskette.  

Die PALFINGER AG notiert seit 1999 an der Wiener Börse und erzielte 2021 einen Rekordumsatz von 1,84 Mrd. EUR. 2022 feiert PALFINGER unter dem Motto „Celebrating the future since 1932“ sein 90jähriges Jubiläum.  

RÜCKFRAGEHINWEIS

Katja Pötsch | Head of Public Relations & Executive Communication | PALFINGER AG
M +43 664 889 69 065  | k.poetsch@palfinger.com