Schwer

PK 100002 Performance

Ladekran

PK 100002 Performance

Mit HPSC und Power Link Plus sind Einsätze auch unter eingeschränkten Platzverhältnissen möglich

  • Mehr Hubkraft durch E-HPLS
  • Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten durch Power Link Plus
  • Effizienter und schneller durch Endlosschwenkwerk
  • Kürzere Ladezyklen durch High Speed Extention
  • Maximale Zuverlässigkeit durch PAL 50

Endlosschwenkwerk

Das PALFINGER Endlosschwenkwerk ermöglicht einen uneingeschränkten Bewegungsbereich des Kranes. Die Schwenkbewegung wird im Gegensatz zu konventionellen Schwenkzylindern mittels Schwenkgetriebe und Hydraulikmotor ausgeführt. Alle Endlosschwenkwerke werden serienmäßig mit einem hochwertigen Kugeldrehkranz ausgestattet, der dem höchsten Stand der Technik entspricht.

Details

E-HPLS

Das PALFINGER HIGH POWER LIFTING SYSTEM (E-HPLS) erhöht bei reduzierter Arbeitsgeschwindigkeit die Kapazität des Kranes um bis zu 10%. Das "E-HPLS" kann bei gelegentlicher Manipulation von sehr schweren Lasten manuell zugeschaltet werden.

Power Link Plus

Power Link Plus ist ein doppeltes Kniehebel, das durch eine spezielle Verbindung zwischen Knickarm und Hauptarm sowie Hauptarm und Kransäule die Hubkraft des Kranes erhöht. Mit dem 15 Grad überstreckbaren Knickarm sind niedrige Türöffnungen und Arbeiten in Gebäuden kein Problem.

Details

High Speed Extension

Die bei PALFINGER Kranen serienmäßige High Speed Extension erhöht die Ausschubgeschwindigkeit des Armsystems um bis zu 30%. Der damit verbundene technische Begriff der „Rückölverwertung“ bezeichnet einen regenerativen Hydraulikkreislauf für die Zylinder des Ausschubsystems.

Downloads

Produktbroschüren

PK 100002

2,21 MB Download