PALFINGER News

Challenge accepted

23.09.2020

Als Global Player ist PALFINGER tagtäglich mit verschiedensten Herausforderungen konfrontiert. Sei es durch die allgegenwärtige digitale Transformation oder die anhaltende Corona-Krise und die damit einhergehende angespannte wirtschaftliche Lage.

Doch diese Challenges bedeuten gleichzeitig die Möglichkeit, neue Erkenntnisse zu gewinnen, Lehren zu ziehen und dadurch neue Chancen zu ergreifen. Gemeinsam mit unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern wollen wir diese Herausforderungen nicht nur annehmen und lösen, sondern sie nutzen, um uns nachhaltig weiter zu entwickeln. Egal wie vielseitig und komplex die Challenge auch sein mag, wir sind bereit dazu, sie zu meistern. Daher: Challenge Accepted!

Eine ganz spezifische Challenge war die Absage unzähliger Leitmessen innerhalb der letzten Wochen und Monate. Diese dienen vor allem auch als wichtiger Treffpunkt für unsere Kunden und Partner. Da die aktuellen Reisebeschränkungen zudem den direkten Kontakt mit eben jenen Kunden und Partnern mehr und mehr einschränken, stand PALFINGER vor einer großen Herausforderung. Unsere Lösung dafür? Die PALFINGER World Tour!

Allerdings ist die PALFINGER World Tour keinesfalls „nur“ ein Ersatz für die ausgefallenen Messen. Sie ist unsere Antwort auf die derzeitigen Herausforderungen und zeitgleich ein Format für die Zukunft.

Zur PALFINGER World Tour

Zur Challenge Accepted Seite

ÜBER DIE PALFINGER AG

PALFINGER (CEO Andreas Klauser) ist ein international führender Anbieter innovativer Lifting Solutions, die auf Nutzfahrzeugen, Schiffen und stationären Einrichtungen zum Einsatz kommen. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Bergheim, Österreich, entwickelt und produziert führende branchenspezifische Lösungen für seine Kunden und Partner auf der ganzen Welt. Mit mehr als 11.100 Mitarbeitern und über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkten ist PALFINGER dabei nah am Markt und seinen Kunden.

Als Technologieführer treibt das Unternehmen auch die Themen Digitalisierung, Elektrifizierung und Autonomie als zentrale Bestandteile für künftige Lösungen und Produkte voran, um die Partnerschaft und den Unternehmenserfolg mit seinen Kunden langfristig zu sichern.

Überzeugt davon, dass nachhaltiges Denken und Handeln entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen, übernimmt PALFINGER soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Mit dieser Vision und Überzeugung, die effizientesten und innovativsten Lösungen für seine Kunden und Partner anzubieten, erzielte PALFINGER 2019 einen Rekordumsatz von 1,75 Mrd. Euro.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Katja Pötsch | Head of Public Relations | PALFINGER AG
T +43 662 889 69 065 | k.poetsch@palfinger.com