PALFINGER News

Challenge accepted

23.09.2020

Als Global Player ist PALFINGER tagtäglich mit verschiedensten Herausforderungen konfrontiert. Sei es durch die allgegenwärtige digitale Transformation oder die anhaltende Corona-Krise und die damit einhergehende angespannte wirtschaftliche Lage.

Doch diese Challenges bedeuten gleichzeitig die Möglichkeit, neue Erkenntnisse zu gewinnen, Lehren zu ziehen und dadurch neue Chancen zu ergreifen. Gemeinsam mit unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern wollen wir diese Herausforderungen nicht nur annehmen und lösen, sondern sie nutzen, um uns nachhaltig weiter zu entwickeln. Egal wie vielseitig und komplex die Challenge auch sein mag, wir sind bereit dazu, sie zu meistern. Daher: Challenge Accepted!

Eine ganz spezifische Challenge war die Absage unzähliger Leitmessen innerhalb der letzten Wochen und Monate. Diese dienen vor allem auch als wichtiger Treffpunkt für unsere Kunden und Partner. Da die aktuellen Reisebeschränkungen zudem den direkten Kontakt mit eben jenen Kunden und Partnern mehr und mehr einschränken, stand PALFINGER vor einer großen Herausforderung. Unsere Lösung dafür? Die PALFINGER World Tour!

Allerdings ist die PALFINGER World Tour keinesfalls „nur“ ein Ersatz für die ausgefallenen Messen. Sie ist unsere Antwort auf die derzeitigen Herausforderungen und zeitgleich ein Format für die Zukunft.

Zur PALFINGER World Tour

Zur Challenge Accepted Seite

ÜBER DIE PALFINGER AG

Das internationale Technologie- und Maschinenbauunternehmen PALFINGER ist der weltweit führende Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen. Mit rund 11.000 Mitarbeitern, 35 Fertigungsstandorten und einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk mit über 5.000 Stützpunkten garantiert PALFINGER unmittelbare und optimale Kundennähe.

Als Technologieführer strebt das Unternehmen danach, durch ökonomisch und ökologisch zukunftsfähige Lösungen und Produkte den Unternehmenserfolg seiner Partner langfristig zu sichern. Auf Basis seiner breitgefächerten Modellpalette treibt PALFINGER daher die Einsatzmöglichkeiten für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz voran.

Als globales Unternehmen mit starken regionalen Wurzeln ist PALFINGER davon überzeugt, dass nachhaltiges Denken und Handeln maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen. Aus diesem Grund übernimmt das Unternehmen soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Die PALFINGER AG notiert seit 1999 an der Wiener Börse und erzielte 2019 einen Rekordumsatz von 1,75 Mrd. Euro.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Katja Pötsch | Head of Public Relations | PALFINGER AG
T +43 662 889 69 065 | k.poetsch@palfinger.com