PALFINGER News

PALFINGER investiert 5,7 Mio. Euro in hochmodernes Ausbildungszentrum und Erlebniswelt

11.11.2019

PALFINGER Campus als Meilenstein in interner Aus- und Weiterbildung, in der PALFINGER World werden Marke und Produkte zum Erlebnis.

Aufgrund des steigenden Bedarfs nach hochqualifizierten Fachkräften investiert PALFINGER in ein neues, hochmodernes Ausbildungszentrum am Standort Lengau. Der Ausbau beginnt voraussichtlich im Sommer 2020 und wird den bestehenden Campus von derzeit 760m2 auf 1.680m² erweitern. Im Zuge der Errichtung des Campus wird auch die PALFINGER World, eine Erlebniswelt für Kunden, Partner und Mitarbeiter, um 1.054 m2 erweitert. Das Erdgeschoß wird mit einem neuen Eingangsbereich versehen, im Obergeschoss wird ein Veranstaltungsaal für mehr als 200 Personen Platz bieten. Die Investitionssumme für den PALFINGER Campus beträgt 3,3 Mio. Euro, für die PALFINGER World 2,4 Mio. Euro.

Hochqualifizierte Fachkräfte und MitarbeiterInnen als klarer Wettbewerbsvorteil

„Der PALFINGER Campus ist eine Investition in die Zukunft. Mit dem Ausbildungszentrum reagieren wir auf den sich anbahnenden Fachkräftemangel und an die steigenden Anforderungen durch Digitalisierung und Industrie 4.0. Teil unserer Strategie ist ein starkes Bekenntnis zum Standort Österreich, wir finden hier ein plan- und kalkulierbares Umfeld vor. Die Familie Palfinger als Hauptaktionär ermöglicht uns ein stabiles Umfeld auch in wirtschaftlichen herausfordernden Zeiten. Die hohen Lohnkosten in Österreich sind nur mit Innovationen und hoher Performance zu rechtfertigen. Um uns einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen brauchen wir die besten MitarbeiterInnen. Darum investieren wir massiv in Aus- und Weiterbildung und sehen den PALFINGER Campus als einen weiteren Meilenstein unserer Erfolgsgeschichte“, freut sich Andreas Klauser, CEO der PALFINGER AG.

Lehrlinge finden bei PALFINGER alle Möglichkeiten vor

Der neue PALFINGER Campus wird Kapazitäten für rund 200 Lehrlinge bieten, was eine Erhöhung der Lehrlingszahlen von derzeit 22 auf 40 pro Jahr ermöglicht. Aktuell bietet PALFINGER elf verschiedene Berufsbilder an, Tendenz steigend. Mit einer Lehre bei PALFINGER stehen jungen, motivierten Menschen alle Türen offen. Seit 1993 wurden rund 300 Lehrlinge ausgebildet, 95% davon sind heute noch im Betrieb tätig. Bereits ein Drittel absolviert die Lehre mit Matura. Das internationale Ausbildungsprogramm ermöglicht Aufenthalte an globalen PALFINGER Standorten und Händlerniederlassungen von Spanien bis China.

ÜBER DIE PALFINGER AG

PALFINGER (CEO Andreas Klauser) ist ein international führender Anbieter innovativer Lifting Solutions, die auf Nutzfahrzeugen, Schiffen und stationären Einrichtungen zum Einsatz kommen. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Bergheim, Österreich, entwickelt und produziert führende branchenspezifische Lösungen für seine Kunden und Partner auf der ganzen Welt. Mit mehr als 11.100 Mitarbeitern und über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkten ist PALFINGER dabei nah am Markt und seinen Kunden.

Als Technologieführer treibt das Unternehmen auch die Themen Digitalisierung, Elektrifizierung und Autonomie als zentrale Bestandteile für künftige Lösungen und Produkte voran, um die Partnerschaft und den Unternehmenserfolg mit seinen Kunden langfristig zu sichern.

Überzeugt davon, dass nachhaltiges Denken und Handeln entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen, übernimmt PALFINGER soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Mit dieser Vision und Überzeugung, die effizientesten und innovativsten Lösungen für seine Kunden und Partner anzubieten, erzielte PALFINGER 2019 einen Rekordumsatz von 1,75 Mrd. Euro.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Katja Pötsch | Head of Public Relations | PALFINGER AG
T +43 662 889 69 065 | k.poetsch@palfinger.com