Schwere Kranreihe

PK 135.002 TEC 7

Ladekran

  • 32 t Fahrzeuggesamtgewicht bei Vollausstattung mit 2500-3000 kg Nutzlast (4-Achs LKW)
  • 40 t Fahrzeuggesamtgewicht bei Vollausstattung mit 8000 kg Nutzlast (5-Achs LKW)
  • Hohe Mobilität durch Aufbau auf Standard LKWs
  • Sehr steifes und leichtes Armsystem durch P-Profil
  • Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten durch Power Link Plus
  • Mehr Effizienz im Fly-Jib Betrieb durch DPS Plus und DPS-C
  • Maximale Ausschöpfung des Arbeitsbereiches durch erweitertes HPSC
  • Mehr Komfort und Sicherheit durch Soft Stopp
  • Zweckmäßig und schön durch Functional Design

HPSC

Die High Performance Stability Control (HPSC) ist ein vollproportionales System zur Überwachung der Standsicherheit des Kranfahrzeuges. Sensoren für proportionale Wegmessung in den Abstützungen erlauben eine völlig variable Stützenpositionierung. Somit kann für jede beliebige Abstützsituation der zulässige, sichere Arbeitsbereich berechnet werden.

Details

P-Fold

P-Fold ist ein neues Assistenzsystem von PALFINGER. Es macht das Auseinanderlegen und Zusammenlegen des Kranes für den Bediener zu einem Kinderspiel. Das neue P-Fold System arbeitet auch mit der innovativen Seilspannvorrichtung RTC (Rope Tension Control) zusammen. Beide Systeme unterstützen die Rüstvorgänge des Kranes auf perfekte Art und Weise. Die Rüstzeit verringert sich dadurch auf ein Minimum.

Details

RTC

Die neue RTC (Rope Tension Control) ist eine automatische Seilspannvorrichtung, die das Auseinanderlegen und Zusammenlegen des Kranes unterstützt. Eine weitere Innovation von PALFINGER, durch die die Rüstzeit erheblich verringert wird.

Details

SRC

SRC (Synchronised Rope Control) hält den Abstand von Rollenkopf zu Unterflasche immer konstant. Ein Vorteil der sich vor allem im Komfort für den Bediener bemerkbar macht, aber auch die Effizienz des Einsatzes deutlich steigert.

Details
Downloads

Produktbroschüren

PK 135.002 TEC 7

1,28 MB Download